Datenschutz

Stand: 31.08.2019

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist die Schlaadt Plastics GmbH, Schwalbacher Str. 123, 65391 Lorch (im Folgenden „Schlaadt“). Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie auch gerne die Angaben im Abschnitt „Kontakt“ in dieser Datenschutzerklärung verwenden.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Server-Log-Files

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • Browsertyp/ Browserversion;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Name Ihres Access-Providers;
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL);
  • Hostname des zugreifenden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage;
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • jeweils übertragene Datenmenge.

Die genannten Daten werden durch uns verarbeitet, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website zu ermöglichen sowie um die Systemsicherheit und -stabilität zu analysieren und zu verbessern.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung.

 

Bestellabwicklung und Kundenkonto

Wenn Sie auf unserer Website ein Produkt bestellen, erheben und speichern wir personenbezogene Daten, um die gewünschte Bestellung abzuwickeln. Hierzu gehören z.B. Ihr Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Name des Empfängers und Adresse des Empfängers.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Kundenkonto zu erstellen. Für die Erstellung des Kundenkontos werden die für die Bestellabwicklung benötigten Daten und ggf. weitere Daten erhoben. Diese Daten speichern wir, um Ihnen die zukünftige Erfassung dieser Daten bei erneuten Bestellungen zu ersparen. Sie können die Daten stets in Ihrem Kundenkonto einsehen, ändern und löschen. Es ist Ihnen auch jederzeit möglich, das Kundenkonto zu löschen.

Die Bestellabwicklung erfolgt durch einen externen Dienstleister, gegenwärtig die Firma Huf und Hufschuh, Inh. Christiane Herrmann, Im Oberdorf 3, 56357 Eschbach. Dieser Dienstleiter erhält zu diesem Zwecke alle mit der der Bestellung verbundenen Bestelldaten wie Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, bestellte Produkte und Umsatz. Zwecks Auslieferung Ihrer Bestellung übergibt unser Dienstleister Ihren Namen und Adresse an die DHL Paket GmbH oder ein anderes Versandunternehmen.

Rechtsgrundlage für die genannten Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Zahlungsabwicklung

In unserem Online-Shop werden verschiedene Möglichkeiten des Bezahlens angeboten. Dabei werden die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten je nach gewählter Bezahlart an folgende Dritte übermittelt:

  • Mollie B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande, zum Zwecke der Abwicklung von Kreditkartenzahlungen, Vorkassenzahlungen, Paypalzahlungen und Sofort-Überweisungen,
  • PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, zur Abwicklung von Paypalzahlungen,
  • Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, zur Abwicklung von Sofort-Überweisungen.

Rechtsgrundlage für die Datenübermittlungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Mollie B.V., PayPal und die Sofort GmbH erheben ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Zahlungsdaten (z.B. Bankdaten, Kreditkartendaten, etc.). Die Datenschutzbestimmungen von Mollie B.V. können Sie unter https://www.mollie.com/de/privacy und die Datenschutzbestimmungen von PayPal können Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/ und die Datenschutzbestimmungen der Sofort GmbH unter https://www.klarna.com/sofort/datenschutz/ einsehen.

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden.

Wir verwenden Cookies nur zu Analysezwecken. Diese Cookies helfen uns, unser Online-Angebot zu verbessern sowie Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Für diese Analyse verwenden wir das Tool Google Analytics. Weitere Informationen hierzu sind im Abschnitt „Google Analytics“ zu finden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Technikhinweise zu Cookies

Internet Explorer:
Anleitung unter https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11-win-7

Mozilla Firefox:
Anleitung unter https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Google Chrome:
Anleitung unter https://support.google.com/chrome/answer/95647

Safari:
Anleitung unter https://help.apple.com/safari/mac/8.0/#/sfri11471

 

Google Analytics

Sofern Sie einwilligen, nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“).

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist.

In den USA existiert kein dem Datenschutzniveau der EU gleichwertiges Datenschutzniveau. Google hat sich aber dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Google Analytics erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile. Diese pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt, auch nicht mit der von Ihrem Browser übermittelten IP-Adresse.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Kontaktformular

Wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben, insbesondere Name und E-Mail-Adresse. Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage. Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage beantworten zu können. Zwecks Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, geben wir Ihre Anfrage an einen externen Dienstleister weiter, gegenwärtig Firma Huf und Hufschuh, Inh. Christiane Herrmann, Im Oberdorf 3, 56357 Eschbach.

Sie können selbst darüber entscheiden, welche Information Sie uns über das Kontaktformular übermitteln. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln, ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Sofern Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrags abzielt oder einen geschlossenen Vertrag betrifft (z.B. wenn Sie eine Mitteilung über ein defektes Produkt machen), ist zusätzlich Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Anbahnung und Erfüllung eines Vertrags).

Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben jeweils unberührt.

 

YouTube

In unserem Online-Angebot sind Videos eingebunden, für deren Wiedergabe wir ein Plugin des von Google betriebenen Dienstes YouTube („YouTube“) nutzen. Betreiber des Dienstes ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Alle Videos sind im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung und die weitere Verarbeitung durch YouTube haben wir keinen Einfluss. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Wir nutzen YouTube, damit wir Ihnen Videos zeigen und Ihnen so mehr über uns und unsere Leistungen vermitteln können; darin liegt gleichzeitig das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

Verwendung von Google Web Fonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in den eigenen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss Ihr Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kentnnis darüber, dass von der IP-Adresse Ihres Endgeräts unsere Website aufgerufen wurde.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA. In den USA existiert kein dem Datenschutzniveau der EU gleichwertiges Datenschutzniveau. Google hat sich aber dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Für die weitere Datenverarbeitung ist Google verantwortlich. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Die Einbindung von Google Fonts ist zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erforderlich. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Dauer der Speicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall sperren wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der jeweiligen Frist.

Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie uns gegenüber die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Recht auf Datenübertragung gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO (siehe unten);
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung;
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Daten allerdings ohnehin nicht für Direktwerbung.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird hierdurch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Einwilligung nicht berührt. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat aber zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

 

Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns wie folgt:

Schlaadt Plastics GmbH
Schwalbacher Str. 123
65391 Lorch
Fon +49 (0) 67 26 / 8 03 – 0
Fax +49 (0) 67 26 / 8 03 – 3 32
E-Mail: datenschutz@schlaadt.de

 

Als Experte registrieren